„Das reicht doch erstmal so!“

Mülleimer

Der Sohn hat sich heute mit dem Gatten gestritten. Anlass war ein zu drei-vierteln ausgeleerter Mülleimer. Der Sohn (mitteljung) bekam vom Vater (mittelalt) den Auftrag den Mülleimer auszuleeren, was dieser mit leisem Murren erledigte und den Eimer anschließend dem Vater wieder vor die Füße stellte – viertelvoll. (Das ist dieses Problem, wenn man zu lange […]

Eins von alledem ist schon eine Herausforderung !

Mein Kunde, Teamleiter einer Stabsstelle im Automotivbereich, spricht mit mir über Fluch uns Segen seines neugewonnenen Homeoffice. Ja, es ist schwieriger Ergebnisse zu liefern. Der Arbeitsbereich ist kein wirklicher Arbeitsbereich, sondern abwechselnd das eigene Schlafzimmer und der Esstisch. Nach sechs Stunden in Telefonmeetings „klingeln meine Ohren“, sagt er. Und wirklich konzentriert bei der Sache zu sein fühlt er sich auch nicht. HomeOffice hat oft das Stigma […]

Manchmal ist man einfach zu viele

Auto

Es gibt einen neuen Nachbarn mit einem neuen Auto. Nicht mein persönliches Lieblingsauto; zum Nachbarn kann ich noch nichts sagen. Dieser Nachbar parkt in regelmäßigen Abständen vor unserer Einfahrt. Mit jedem Mal wird es schwieriger auszuhalten. SO EINE UNVERSCHÄMTHEIT! Wie kann man so dreist sein? Es gibt eine zunehmend lauter werdende Stimme der Empörung in […]

Homeoffice braucht Vertrauensvorschuss

Homeoffice

Unser Freund Anton war wütend. Er saß mit ausreichend Abstand auf unserer Terrasse (da war schon Homeoffice, aber noch nicht so richtig totales Kontaktverbot) und verstand die Welt nicht mehr. Die Welt war vor allem sein Chef. Alle waren auf Kurzarbeit und duften im Homeoffice max. 2 Stunden arbeiten. Anton wollte aber noch die dringenden […]