Corona ist eine Hautkrankheit

Und mittlerweile dürften wir alle infiziert sein. Glauben Sie nicht? Dann ist bei Ihnen und den Menschen um Sie herum die Haut in den letzten Monaten nicht dünner geworden? – Eben. Die Corona-Pandemie ist eine kollektiv-traumatische Situation, die sich bereits über einen langen Zeitraum hinzieht und deren Ende sich nur erahnen lässt. Und gegensätzlich zur […]

Die Kraft der Pause

Nun darf ich also wieder ins „normale“ Leben zurück. Okay, ich fange ja auch langsam an, mich an die aktuelle Situation zu gewöhnen. Die letzten Wochen waren anspruchsvoll, keine Frage. Ich weiß, dass es mir guttun wird, mich auch wieder körperlich mehr zu bewegen. Mein Rücken gibt mir unmissverständliche Signale, dass Haltung bewahren mit Corona […]

Sag´s doch einfach !

Beim Thema Erziehung erzählt meine Mutter immer gerne eine Geschichte von meiner kleinen Schwester, die ungefähr so ging. Meine Schwester wollte von meiner Mutter irgendeine Entscheidung, ob sie noch mit Freunden weggehen darf oder so ähnlich. Daraufhin setze meine Mutter zu einer langen Erklärung an, Jugendschutz, elterliche Aufsichtspflicht, Alter, Verantwortung und was man zu diesem […]

Leihfrist endet auch für Führungskräfte

Ich habe ein wirklich spannendes Buch zum Thema Macht in Organisationen gelesen. Dabei bin ich über einen Satz gestolpert, den ich erstmal nur irgendwie witzig fand und der mich dann aber sehr zum Nachdenken angeregt hat. „Führungskräfte sollten vermeiden (…) zu vergessen, wann für die geliehene Macht die Leihfrist endet.“ (Volk, Theresia: „Spielen um zu […]

Im Land der begrenzten Möglichkeiten

Ich traue mich kaum, es laut zu tippen: Mir geht es im Augenblick eigentlich ziemlich gut!   Und bevor jetzt jemand hyperventiliert: Ja klar, nicht die ganze Zeit, und die Organisation des Alltags ist schwierig. Ich habe durchaus auch Angst vor dem Virus, vielleicht nicht direkt um mein Leben, aber um das von Menschen in meinem Leben. Mir […]